SO NAH – UND DOCH SO FERN

SO NAH – UND DOCH SO FERN

SO NAH – UND DOCH SO FERN Ein tragisch-komischer Chanson-Abend   Abends! Die Fenster des Hauses gegenüber sind erleuchtet! Und hinter jedem dieser Fenster ist eine eigene kleine Welt, eine eigene Geschichte! Was weiß man schon von denen? So nah und doch so...
Hennys glückliche Insel – Ein virtuelles Theaterstück

Hennys glückliche Insel – Ein virtuelles Theaterstück

Hennys glückliche InselEin virtuelles Theaterstück   Nadja Gröschner und Ines Lacroix laden Sie zu einem Spazierweg durch und um die Zuckschwerdtsche Villa ein. Zu erleben ist ein virtuelles Theaterstück in einer VR-Brille. In fünf Monologen wird 300 Jahre...

Heinrich von Kleist – Der zerbrochene Krug

Heinrich von Kleist – Der zerbrochne Krug   Das Theater an der Angel wird im Sommer „Der zerbrochne Krug“ verhandeln. In seiner Vorrede zum Stück schreibt Kleist 1811: „Diesem Lustspiel liegt wahrscheinlich ein historisches Faktum, worüber ich jedoch keine...
panta rhei

panta rhei

panta rhei – Kultur im Fluss   Auf dem Magdeburger Werder in Höhe der Flussbadeanstalt Strombad Das Theater an der Angel beteiligt sich am Magdeburger Kultursommer, in dem neue urbane Kulturorte bekannt gemacht werden sollen. Auf dem Werder gab es von 1837...
Vergissmeinnicht – eine Rede an den kleinen Mann

Vergissmeinnicht – eine Rede an den kleinen Mann

Vergissmeinnicht – eine Rede an den kleinen Mann   Aus gegebenem Anlass – eine theatralische Meinungsäußerung im Jahr 20 nach der Wende.„Was ist aus uns geworden …“Es war einmal ein Aufbruch, von damals hinterm Mond, hinaus ins Weite, in die Freiheit,...