Nachbarn Teil 1- Die Rückkehr


 

Wussten Sie, dass Deutschland das drittergrauteste Land der Welt ist, nach Japan und Italien?
Gute Nachrichten denn:
Die Alten sind die wahren Jungen! Ja, und wenn man dann noch weiß, dass 1970 auf jeden vierten Erwerbstätigen ein Senior kam, es aber 2030 nur noch auf jeden zweiten einer kommt, freut man sich doch auf eine lebendige Zukunft. Aber der ruhige Lebensabend, der übrigens laut Statistik heute zwischen 20 und 40 Jahre dauert, eskalierte in der Seniorenresidenz „Epilog an der Elbe“. Die Familienfehde zwischen Familie Schwarzenberg und Familie Weißenborn, ehemalige Nachbarn aus dem Hopfengarten und obendrein verhasste Theaterkollegen, glich einem Shakespeareschem Drama. Das Stück befragte die Generationskonflikte, aber bewertete sie nicht. Es zeigte sehr wohl ein Missverhältnis zwischen Pillendosierung und Liebeskummer auf, das so irdisch wie menschlich ist.

Es spielen

Susanne Bard, Ines Lacroix, Matthias Engel, Michael Bard
Regie: Oliver Breite / Ausstattung: Maike Schirmer

Premiere: 27. Februar 2017

Text: Dirk Heidicke