Liebe Zuschauer,

ein Herbst so gülden wie das Lametta! Es scheint die Zeiten flössen ineinander.
Dass uns dabei der Überdruss nicht den Tag vergällt: Ein Hoch auf das Theater. Es holt uns ab und ein, lässt uns Lachen und Weinen, wie im echten Leben. Kommen Sie also gern zu uns und schauen Sie, was wir auf die Bretter legen:

Enigma von Eric Emmanuel Schmitt authentisch erspielt von Michael Günther und Matthi Engel, toll in Szene gesetzt von Marcus Kaloff und mit dem Monica-Bleibtreu-Publikumspreis für unser Theater bedacht.

Himmel und Hölle - Der Engel dritte Versuchung
Zwei Engel versuchen seit nunmehr zehn Jahren dem irdischen Leben auf die Schliche zu kommen. In einer bilderreichen und phantasievollen Inszenierung von Helmut Geffke nach einer Textvorlage von Therese Thomaschke erspielen Ines Lacroix und Matthias Engel ihren geist- und humorvollen Kommentar auf die ach so heilige Weihnachtszeit.

Der Nussknacker nach ETA Hoffmann - von Peter Wittig in liebreizende Bilder von Ines Lacroix gesetzt und ergötzlich vom Hofuhrmeister Pate Drosselmeier (alias Matthi Engel) gar selbst erspielt.

Das lange Weihnachtsmahl von Thornton Wilder - durch Therese Thomaschke in eine geniale Bühnenbildidee gesetzt und von Ines Lacroix fein, heiter und voller Besinnung auf die Weihnachtsbühne gebracht.

Dinner for one von Freddy Frinton mit Miss Sophie und James und der Admiral-von-Schneider-Combo und dem ganzen Hofstaat an der Angel: the same procedure as every year!

Also kommen Sie reichlich und gern und vorfreuen Sie sich mit uns auf die stille Nacht.
Ihre Angler