Nachbarn - Die Trennung

Im zweiten Teil wird die Geschichte um die Familien Schwarzenberg und Weißenborn, die im „Epilog an der Elbe“, der Seniorenresidenz für Bühnenkünstler, sowie in zwei benachbarten Häusern im Hopfengarten leben, fortgeschrieben.

Hat Waltraut das Heim und ihren Wilhelm tatsächlich verlassen? Kann Hannelore ihrem Herbert verzeihen? Ist Uwe mit seiner Privatinsolvenz und unter einem Dach mit seiner Schwester Ute wirklich glücklich geworden? Und verträgt sich Valentin tatsächlich mit seiner Schwester Vera, deren Freundin und all ihren Tieren – oder zieht es ihn und Ute zurück auf die Bühne?

Ist die Vergangenheit mächtiger als die Gegenwart und verhindert sogar die Zukunft?